Luxus Chalt Silentium in den Dolomiten

UNESCO WELTNATURERBE DOLOMITEN
 

250 Millionen Jahre lang verbarg sich ein einzigartiges Bauwerk aus
Algen- und Korallenriffen unter der Wasseroberfläche:

die Dolomiten, welche 2009 zum UNESCO-Weltnaturerbe erklärt wurden.
Zu den sogenannten "Bleichen Bergen" zählen insgesamt 9 Berggruppen.
Das wohl bekannteste Wahrzeichen der Dolomiten:
Die außergewöhnlichen Drei Zinnen.

Ihr Chalet am Ortsrand von Welsberg im Pustertal

Unser Dolomites Chalet Silentium im Pustertal liegt am Ortsrand von Welsberg, nur einen Kilometer vom Zentrum entfernt. Das vor Kurzem liebevoll restaurierte Haus liegt direkt am Waldrand und bietet einen wunderschönen Blick über Wiesen und Felder.

Das Chalet ist der ideale Ausgangspunkt für unzählige Aktivitäten. Wanderwege, Winter wie Sommer finden Sie sprichwörtlich direkt vor der Haustür.

Die Ortschaft Welsberg mit dem wunderschönen Schloss „Welsperg“ bietet ein angenehmes Flair mit vielen Einkaufsmöglichkeiten, Cafés, Restaurants und zahlreichen Sportangeboten, wie zum Beispiel ... 

  • Tennisplätze mit Flutlicht, eine neue Minigolfanlage und ein sehr schönes Panorama-Freischwimmbad.
  • Nur wenige 100 m vom Chalet entfernt liegt der bekannte Pustertaler Radweg. Wie wär’s mit einer Fahrradtour nach Lienz (A) und zurück mit dem Zug? Auch für Mountainbiker gibt es unzählige Möglichkeiten, findet hier im Oberpustertal doch jedes Jahr der famose „Dolomiti Super Bike“ statt.
  • Nur wenige Kilometer entfernt befindet sich das Pragsertal. Ein Besuch des Pragser Wildsees und eines der schönsten Hochplateaus Südtirols – der Plätzwiese (2000 m) darf man sich nicht entgehen lassen.
  • Die zahlreichen sanften Gipfel des Gsiesertales, die Hochalpinen Touren des Rieserfernergebietes im Antholzertal oder die schroffen, steilen Wände der Sextner Dolomiten bieten für jeden Outdoor-Freund perfekte Bedingungen.
 

Unser Tipp:
 

Urig, authentisch und traditionell: 
die Bergweihnacht am Pragser Wildsee.
Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Adventszeit ...

Die Liste spannender Unternehmungsmöglichkeiten wird auch im Winter nicht kürzer.

Schneeschuhwandern kann man direkt vom Rainstellerhof aus. Die über 100 km lange Langlaufloipe des Pustertales ist nur wenige 100 m entfernt. Cortina, Sexten, Antholz, Gsies – all diese Orte kann man mit den Langlaufskiern erreichen.

Mit dem Skizug, dem sogenannten „Ski Pustertal Express“ der vor kurzem eingeführt wurde, hat sich Welsberg eine ganz besondere Position geschaffen.

In Mitten dreier-Topskiegebiete liegend hat der Gast jeden Tag die Möglichkeit, sich für eines zu entscheiden: Drei Zinnen Dolomiten (mit dem Privatfahrzeug in 15 Min., mit dem Zug nach Vierschach-Helm) oder Kronplatz (mit Privatfahrzeug oder in 15 Min. mit Zug nach Percha) , sowie nach Cortina. Zusätzlich gibt es auf Gemeindegebiet einen netten Skilift der besonders für unsere kleinen Gäste geeignet ist.

 
 

SKIGEBIET KRONPLATZ:
Der SKIBERG NR. 1

 

119 Pistenkilometer für jede Könnerstufe,
32 modernste Aufstiegsanlagen und
ein gewaltiges Panorama auf die umliegenden Bergriesen:

Der Kronplatz ist DAS Paradies für Skifahrer und Snowboarder im Herzen des Pustertals.
 

 
Highlights am Kronplatz
  • Skisafaris: Lust auf eine Skitour der Extraklasse? 40 Kilometer zählt die Sella Runde um den Sellastock, 30 Kilometer und 5.600 Höhenmeter der „Giro delle Cime“.
  • Rennstrecken & Speedline: machen Sie's wie die Profis: Messen Sie sich in den Disziplinen Riesentorlauf & Slalom - vielleicht schlummern in Ihnen ja verborgene Talente.
  • Snowpark: Easy Line, Medium Rail Line und Medium Kickerline – Freestyler und Snowboarder können sich hier nach Herzenslust austoben.
  • Die „Black Five“: nur für Könner! Herausforderung hoch 5 bieten die fünf schwarzen Pisten auf dem Kronplatz – Achtung, die haben es in sich!
  • Ski-Pustertal-Express: mit dem kostenlosen Ski-Pustertal-Express gelangen Sie im halbstunden Takt vom Skigebiet Kronplatz ins Skigebiet 3 Zinnen Dolomites und zurück.
     
 
 

SKIGEBIET DREI ZINNEN DOLOMITEN:
WINTERURLAUB IN DEN DOLOMITEN

 

Wer träumt nicht davon, mit seinen Skiern auf Reisen zu gehen,
wo die Dolomiten am schönsten sind?

Die Rede ist von den Sextner Dolomiten
und ihren weltberühmten Drei Zinnen.
 

 
Skifahren in den Dolomiten

Die aufstrebende Skiregion mit 93 Pistenkilometern und 32 Aufstiegsanlagen weist die beste Pistenqualität Italiens auf (Testsieger 2015/16 bei Skiarea-Test) und ist wegen des modernen Skigebietszusammenschlusses Helm-Rotwand auch „Aufsteiger des Jahres“.

Die Skiorte Sexten, Innichen, Toblach, Niederdorf und Prags und ihre fünf miteinander verbundenen Skiberge zwischen Südtirol und dem italienischsprachigen Venetien punkten mit der neuen Schienenanbindung an den Kronplatz (Ski Pustertal Express), die einen Skigroßraum mit 200 km Skipisten eröffnet. Allemal ein außergewöhnliches alpines Highlight.

 
Laden Einen Moment Geduld …